Experimentiervortrag

Tabs

Unter dem Motto „Chemie ist wenn es stinkt und kracht", hielt Herr Goertz , kommissarischer Leiter der Berufsfeuerwehr Erfurt und promovierter Chemiker einen Vortrag am Flughafen Leipzig / Halle über die Gefahrstoffgruppen.
 
Über 80 Angehörige der haupt – und nebenberuflichen Werkfeuerwehr, von benachbarten und befreundeten Feuerwehren waren der Einladung zum Experimentiervortrag gefolgt.
 
Über zwei Stunden referierte Dr. Goertz über die von Gefahrstoffen an Einsatzstellen ausgehenden Gefahren. Neben Einsatzbildern, Auswertungen von Ereignissen wurde das Ganze besonders durch seine Experimente eindrucksvoll vermittelt. Von Stickstoff über Ammoniakaustritt, den Eigenschaften brennbarer Flüssigkeiten über ätzende Stoffe bis hin zur Vorführung einer kleinen Staubexplosion war alles dabei.
 
Für alle Zuhörer ein beeindruckender und lehrreicher Vortrag – so der Tenor. Ein Dank an dieser Stelle von der Werkfeuerwehr an den Referenten.
 
Artikel: Steffen Ludewig  Flughafen Leipzig-Halle